Neu

Geschichte – Tor zur Stadt in Eisenach

Artikel-Nr.: 978-3-95966-629-9

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

16,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Autor: Bernd Siedentopf, Taschenbuch, A5, 76 Seiten, 135 Fotos und Abbildungen 

ÜBER DAS BUCH:
Im Dezember 2020 wurde das Fachmarktzentrum „Tor zur Stadt“ in Eisenach eingeweiht. Dabei handelt es sich um ein rund 24.000 Quadratmeter großes Areal an der Bahnhofstraße. Auf diesem Gelände entstand ein Einkaufszentrum mit etwa 8.000 Quadratmetern Verkaufsfläche sowie 620 Parkplätze. 

Mit einer Einwohnerversammlung am 17. September 2013 begannen die Vorbereitungen auf dieses Projekt. 

Der Autor Bernd Siedentopf hat über Jahre die Entstehung des neuen Eingangsbereiches der Stadt verfolgt und dokumentiert. Dazu geht er auch auf die alte Geschichte des Gebietes ein. Schwerpunkt dabei ist die von 1805 bis 1967 hier ansässige Fabrik für Farben und Lacke, der Abriss 1969 und die dann folgende Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes.

Unterstützung erhielt der Autor von zahlreichen Heimatfreunden, dem Stadtarchiv von Eisenach und dem hiesigen Umweltamt. 
Mit diesem Buch zeichnet er eine bildreiche Geschichte der heutigen Bahnhofsvorstadt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500), Startseite, Handwerk & Wirtschaft, Nachschlagewerke, Eisenach