Neu

Momente des Erinnerns. Band 4 - Vorlesebücher für die Altenpflege

Artikel-Nr.: ZEITGUT-34

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

12,90

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Vorlesebücher für die Altenpflege
Festeinband, 128 Seiten mit Abbildungen, Lesebändchen größere Schrift, Ortsregister.,
H 21.00 cm / B 14.00 cm

Inahlt:
Diese neue Buchreihe VorLesebücher für die Altenpflege hilft bei der Betreuung älterer Menschen in der Heim- oder Tagespflege und in der häuslichen Familienpflege. Sorgfältig ausgewählte Zeitzeugen-Erinnerungen führen die Gedanken der pflegebedürftigen, älteren Menschen zurück in ihre eigene Kindheit und Jugend. Daraus können gute Gespräche mit ihren Betreuern und Familienmitgliedern entstehen. "Das habe ich auch erlebt" oder "Ja, so war das damals" sind häufige Reaktionen. Besonders im unmittelbaren Wiederfinden können Momente des Erinnerns und damit auch des Glückes erlebt werden. Alle Texte sind leicht verständlich geschrieben. Sie stammen aus den mehr als zwanzig Sammelbänden der Zeitzeugen-Reihe "Zeitgut" und wurden sachkundig für den Einsatz in der betreuenden Altenpflege ausgewählt. Die Texte sind erfolgreich in der Tagespflegeeinrichtung der Alzheimer Gesellschaft Mittelhessen e.V. in Wetzlar eingesetzt und erprobt worden.
 

Vorwort
Nach der guten Resonanz auf Band 1 und Band 2 der „Vorlesebücher für die Altenpflege“ liegen nun zwei Fortsetzungs-Bücher vor – wiederum ausgewählt aus dem reichen Fundus an Zeitzeugen-Erinnerungen aus der Reihe Zeitgut. Auch diese Texte führen die Gedanken von älteren, pflegebedürftigen Menschen zurück in ihre eigene Kindheit und Jugendzeit.

In den Vorlesebüchern wird Erinnerungswissen von etwa gleichaltrigen Zeitzeugen eingesetzt. „Das habe ich auch erlebt“ oder „Das könnte ja ich sein“, sind darum häufige Reaktionen. Daraus können gute Gespräche der pflegebedürftigen Menschen untereinander und mit ihren Betreuern und ihrer Familie entstehen.

Pflegerinnen und Pfleger, die geeignete Zeitzeugen-Erinnerungen vorlesen, bestätigen die Bedeutung der Identifikation. Besonders im unmittelbaren Wiederfinden können Momente des Erinnerns und damit auch des Glückes erlebt werden.

Das Vorlesen der Texte erfordert keine besondere Ausbildung oder Kenntnis, allenfalls etwas Übung. Vorlesen im Besuchsdienst ist damit für die Pflegeleitung gut zu steuern. Die einzelnen Geschichten sind auf viertel- bis halbstündige Lesungen zugeschnitten. Die Vorlesebücher enthalten nur Episoden, die von den Zeitzeugen selbst erlebt und geschildert wurden. Ziel ist nicht das Wachrufen und die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen. Vielmehr sollen mutmachende, stärkende und oft auch lustige Erinnerungen lebendig werden.

Die Geschichten der Vorlesebücher wurden sachkundig für den Einsatz in der betreuenden Altenpflege ausgewählt. An dieser Art der „Reise in die Vergangenheit“ können vielfach auch Menschen teilnehmen, die unter einer fortgeschrittenen Demenz leiden. Und dies in der eigenen Häuslichkeit im Kreis der eigenen Familie genauso gut wie in Pflegeeinrichtungen.

Bei der Auswahl und Überarbeitung der vorliegenden Texte haben wir gern Hinweise und Ratschläge zu den ersten beiden Bänden berücksichtigt. Insbesondere haben wir den Wunsch nach größeren und mehr Illustrationen, nach mehr Absätzen und nach noch kürzeren Sätzen erfüllt. Und wir haben noch stärker komplizierte Sachverhalte vermieden und den Zuhörern zu viele Namen und Begriffe erspart. Allen Vorlesern und Zuhörern wünschen wir so noch mehr Freude an vielen schönen Momenten der Erinnerung.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Zeitgut Verlag, Deutschland – Geschichte, Romane und Erzählungen