Neu

Schäfer und Hirten im Weimarer Land

Artikel-Nr.: STOYE-1

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

29,80

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



von der Mitte des 16. Jahrh. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts

von Axel Marx

517 Seiten, Hardcover, Schriftenreihe der Stiftung Stoye, Band 62

Umpferstedts Ortschronist Axel Marx hat die Wege der Schäferfamilien im Weimarer Land fast 500 Jahre zurück verfolgt. In Axel Marx‘ 516 Seiten umfassendem Werk stecken 15 Jahre Recherchearbeit.
Ein großer Teil der Namen, die der Chronist zusammengetragen hat, kommen heute noch in den Dörfern rund um Weimar vor: Bauchspieß, Christiani, Eilenstein, Liebeskind, Schachtschabel – in allen denkbaren Schreibweisen. Nicht zu vergessen: die zahlreichen Zaubitzer, Zaubitzscher oder Zautzer. Und eben die Marxens. (Sabine Brandt)

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Weimar