Neu

Mitteldeutsche Geschichte

Artikel-Nr.: SAX-13

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

24,80

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

von Steffen Raßloff

240 Seiten, 24 x 16,5 cm, 80 farbige Abb., geb. 

Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen? Was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in seiner Gesamtdarstellung zur mitteldeutschen Geschichte. Von der Ur- und Frühgeschichte spannt er den Bogen bis in die jüngste Zeit.

Berichtet wird vom Königreich der Thüringer wie vom wettinischen Adelsgeschlecht, das einst große Teile der Region beherrschte. Beeindruckendes erfährt man aber auch über die historische Vielfalt Mitteldeutschlands: Vom klassischen Weimar über das Dessau-Wörlitzer Gartenreich bis hin zum barocken Dresden Augusts des Starken konnte sich eine einmalig dichte Kulturlandschaft entfalten. Zahlreiche Impulse gingen vom Lande Luthers, Bachs, Goethes und des Bauhauses aus und prägen bis heute unsere Kultur.

Auf unterhaltsame Weise lässt der Autor wichtige Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten der drei Länder Revue passieren, gibt Hinweise auf bedeutende Museen und Gedenkstätten und reflektiert die heutige Erinnerungskultur.

Inhalt
I.  Mitteldeutschland. Drei Länder – eine historische Landschaft?
II.  Ur- und Frühgeschichte
III.  Von der germanischen Besiedlung zum Königreich der Thüringer
IV. Vom fränkisch-slawischen Grenzland zur Mitte des Reichs (6. bis 13. Jahrhundert)  Mitteldeutschland unter Franken, Ottonen und Saliern, Markgrafschaft Meißen und Landgrafschaft Thüringen, Askanische Machtentfaltung in Brandenburg, Sachsen und Anhalt
V.  Mitteldeutschland im Spätmittelalter (13. bis 15. Jahrhundert) Wettinische Vorherrschaft: Markgrafen, Landgrafen und Kurfürste,  Konkurrierende Territorialherren und selbstbewusste Städte
VI. Frühneuzeitliche Staatenwelt (16. bis 18. Jahrhundert) Kursachsen zwischen glanzvollem Aufstieg und Bedeutungsverlust, Kleinstaatliche Kulturlandschaft zwischen Thüringen und Anhalt
VII.  Beharrung und Aufbruch in die Moderne (19. Jahrhundert) Napoleonische Zeit, Vom Vormärz zur Reichsgründung, »Zaunkönige« und preußische Provinz im Kaiserreich
VIII. Das »Zeitalter der Extreme« (20. Jahrhundert) Aufbrüche und Umbrüche in der Weimarer Republik, NS-Diktatur zwischen »Mustergau«-Ambitionen und Kriegszerstörung, Länder und Bezirke in der SBZ und DDR
IX. Mitteldeutschland seit 1990
Personenregister
Weiterführende Literaturhinweise

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Sax-Verlag, Deutschland – Geschichte, Geschichte Thüringens, Ur- und Frühgeschichte