Grimmenthal


Neu

Grimmenthal

Artikel-Nr.: SAL-44

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

14,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. VERSAND



Ein (fast) vergessener Wallfahrtsort und seine Geschichte

von Johannes Mötsch u. Ingrid Reißland

80 Seiten, 23,5 x 15,7 cm, zahlreiche farbige Abb., Pb.

Seit mehreren Jahren wird durch die I. G. Grimmenthaler Wallfahrt e. V. regelmäßig an die in Grimmenthal von 1498 bis 1545 bestehende Wallfahrt erinnert. Ganz war diese Wallfahrt, die zeitweise Zulauf aus dem gesamten deutschen Sprachraum hatte, nie aus dem Gedächtnis der Öffentlichkeit verschwunden: im 19. und 20. Jahrhundert haben eine Erzählung von Ludwig Bechstein sowie mehrere wissenschaftliche Werke die Erinnerung wachgehalten. Bisher fehlte jedoch eine kurze Zusammenfassung zur Geschichte der Wallfahrt, ihrer Kunstwerke und der weiter genutzten Gebäude, die der Hennebergisch-Fränkische Geschichtsverein hiermit vorlegt.
Sonderveröffentlichung Nr. 34 des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins e. V.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. VERSAND

 


Diese Kategorie durchsuchen: Salier Verlag