Farben des Verfalls zw. Dresden u. Meißen


Neu

Farben des Verfalls zw. Dresden u. Meißen

Artikel-Nr.: MDV-114

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

24,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Vergessene Orte zwischen Dresden und Meißen

Bild-Band von Burkhard Schade

Mit Texten von Thomas Gerlach

160 S., geb., 220 x 250 mm, Farbabb.

Auf der Suche nach der Schönheit im Vergänglichen und Vergangenen
»Nicht die Sicht auf die Fassade, sondern der Blick dahinter ist mir wichtig.« (Burkhard Schade) Der Fotograf Burkhard Schade hat vergessene Orte in Sachsen aufgesucht. Auf den ersten Blick sieht der Betrachter zunächst nur Zerfall und Niedergang. Doch Schade hat seine Motive aus dem richtigen Winkel entdeckt, das geeignete Licht abgewartet – und so die unerwartete Ästhetik des Verfalls in beeindruckenden Farben sichtbar gemacht. Etwa von den Goehle­-Werken und dem Lahmann­-Sanatorium in Dresden, dem Wasserschloss Oberau, dem Schloss Promnitz, der Ziegelei Rotes Haus in Meißen, dem Bahnhof Radebeul-Kötzschenbroda und anderen mehr.
 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

LOST PLACES Harz
22,95 *
*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, mdv Mitteldeutscher Verlag, Dresden