Neu

Grabmale u. Ahnenlandschaften

Artikel-Nr.: JENZIG-2

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

25,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 3,95 € – versandfrei ab 40,00 €  [In EU-Länder zzgl. 15,95 €]



Grabhügel und vorgeschichtliche Nekropolenareale in Thüringen

288 Seiten, 233 Abbildungen, 21 x 14 cm, Softcover, Autor: Michel Köhler

Grabstätten vergangener Epochen gehören zu den wichtigsten archäologischen Zeugnissen. Die Art der Bestattung, Art und Umfang von Beigaben, anthropologische Befunde sowie Begleitfunde liefern nicht nur wichtige Einzelheiten zu den Bestattungsbräuchen, sondern auch wesentliche Informationen zum Leben in den früheren Gesellschaften. Trotz zahlreicher archäologischer Untersuchungen wurde bis heute naturgemäß nur ein kleiner Bruchteil der ehemals vorhandenen Grabstätten wissenschaftlich erfasst. Neben zufällig bei Eingriffen in den Boden angeschnittenen Gräbern sind vor allem auffallende Bestattungsplätze wie die Hügelgräber Ziele archäologischer Ausgrabungen geworden.

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
Einleitung
Vorgeschichtliche Grabdenkmale als Teil der Erinnerungskultur
Gestaltete Erinnerungslandschaft
Einzelgrabhügel als Dominanten im Landschaftsbild Bedeutende Einzelgrabhügel in nichtexponierten Lagen Gruppierung von Grabhügeln Beispiele für bedeutende Nekropolenareale und vorgeschichtliche Grabdenkmallandschaften in Thüringen • Der Leinawald bei Altenburg • Grabhügelgruppen im Nordbereich der Heilinger Höhen • Das Nekropolengebiet der östlichen Windleite • Grabhügel im Bereich der -engel-Orte auf der südlichen Hainleite • Die Grabdenkmallandschaft im Ostbereich der Hainleite • Die Grabdenkmallandschaft des Helmemündungsraumes • Grabhügel im Gebiet der Fahnerschen Höhe • Nekropolen im oberen Hörselgebiet • Das östliche Holzland als Grabdenkmallandschaft • Die Grabdenkmallandschaft des Pölziger Hochlandes • Das große Nekropolenareal im Thüringer Wald bei Schwarza, Dillstädt, Wichtshausen, Dietzhausen und Schmeheim • Grabhügel des Ulstergebietes um Buttlar • Nekropolen beiderseits der Felda bei Weilar und Urnshausen • Nekropolen bei Zitters und Gerstengrund • Grabhügelgruppen bei Bauerbach • Nekropolen im Bereich der Gleichberge • Grabhügelgruppem im südlichen Heldburger Zipfel
Grabhügel und traditionelle Hochweideareale
Nekropolenareale und Einzelgrabhügel an Altwegen und Flurgrenzen
Neolithische Kollektivgräber und große Einzelgrabhügel
Bronzezeitliche Nekropolen • Gräberfelder der Frühbronzezeit • Bedeutende Einzelgrabhügel der älteren Bronzezeit • Hügelgräberfelder der Mittelbronzezeit • Spätbronzezeitliche Gräberfelder
Nekropolen der frühen Eisenzeit
Nekropolen der Latènezeit und der Römischen Kaiserzeit
Herausragende Gräber und Friedhöfe der Völkerwanderungszeit
Einheit von Bestattungs- und Kultort im Mittelalter und in der Neuzeit
In Nachbarschaft zu einem Grabhügel angelegte Ortschaften
Der Umgang mit Grabdenkmalen und Nekropolenarealen
Katalog Literatur Orts- und Flurnamenregister
 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 3,95 € – versandfrei ab 40,00 €,  [In EU-Länder zzgl. 15,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Beier & Beran Verlag, Archäologie, Geschichte Thüringens