Neu

Canaletto malt Dresden

Artikel-Nr.: IMH-25

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

14,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 40,00 €, [in EU 15,95 €]



Kulturhistorischer Stadtführer durch das barocke Dresden von 1766

Raimund Herz unter Mitwirkung von Martin Schuster

128 Seiten, 24 × 17 cm, 100 Farb- und 3 SW-Abbildungen, Hardcover

Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, wurde vor 300 Jahren, am 20. Mai 1722, nach anderen Quellen am 30. Januar 1721, in Venedig geboren. Seine realistischen Veduten europäischer Städte, insbesondere von Venedig, Rom, Dresden, Wien und Warschau, sind die eindrucksvollsten und realistischsten der Kunstgeschichte. Als 25-jähriger Maler ließ sich Canaletto 1747 in Dresden – der Hauptstadt des Kurfürstentums Sachsen – nieder. Hier schuf er als Hofmaler einen Zyklus von 14 Dresdner Ansichten, die sich in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden befinden. 13 der 14 Bilder wurden für den Grafen Brühl in gleicher Größe wiederholt.
Das Buch bildet die berühmten Dresdenansichten Canalettos ab. Fiktiv werden diese durch Canaletto erläutert, der als Stadtführer die prachtvolle barocke Metropole erklärt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Dresdner Straßen
15,90 *
*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 40,00 €, [in EU 15,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Michael Imhof Verlag, Dresden