Neu

Die alten Sagen der Burg Ranis

Artikel-Nr.: GANTEN-4

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

12,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



und die Sonnenwendlinie der Kelten

von Stephan Knop

100 Seiten, A5, 24 Abb. u. 2 Rätsel, Broschur

Geisterstunde auf Burg Ranis. Allnächtlich versammelt sich im Rittersaal eine Schar uralter Greise, im Hof spukt ein reicher Mönch, in den unterirdischen Felsklüften des Burgberges wandelt Ilsa mit ihren goldenen Schafen und dicht an der Burgmauer treibt ein mythischer, kopfloser Reiter sein Unwesen.

Darüber hinaus knüpfen sich die Namen mehrerer historischer Persönlichkeiten an die alte Burg. So setzte hier der später kurzzeitig König gewordene Günther XXI. von Schwarzburg einen Mecklenburger Herzog gefangen und verführte die schöne Katharina von Brandenstein den Thüringer Herzog Wilhelm III.

Der zweite Teil dieses Sagenhefts beleuchtet ein altes, bis auf unsere Tage überkommenes, horizontastronomisches Erbe aus der Vorzeit, aus einer Epoche, als der Burgberg noch ein keltischer Fürstensitz war. Warum ist das älteste Gotteshaus der Region, die Kirche in Krölpa von der Burg Ranis aus nach der Sommersonnenwende ausgerichtet? Welches Zusammenspiel besteht zwischen der Burg und der alten Walpurgisnachtsfeier auf dem Clydenberg bei Oelsen? Erlauben archäologische Funde und die dem Burgberg anhaftenden Sagen noch Rückschlüsse auf den einst hier herrschenden Kult?

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Burgen - Schlösser, Sagen, Märchen, Anekdoten und Geschichten