Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau – Carlsfeld


Neu

Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau – Carlsfeld

Artikel-Nr.: FHWE-16

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

19,90

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Von Traglastern, Großfenstrigen u. Packmeistern

Die Historie und Gegenwart des Reisezugwageneinsatzes auf der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau – Carlsfeld

80 Seiten, 66 farb- u. 70 s/w Fotos, 6 Grafiken sowie 5 Tabellen, Pb.

Wie der Titel der Broschüre verrät, befasst sich diese mit dem überaus interessanten Thema der Historie des Reisezugwageneinsatzes auf der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld sowie mit der Gegenwart der Reisezugwagensituation bei der Museumsbahn Schönheide sowie beim FHWE. Der Verein freut sich, den bekannten und geschätzten Dresdner Wagenexperten André Marks als Hauptautor für diese Broschüre gewonnen zu haben. Im Hauptteil der Publikation werden die Wagenarten Sitzwagen (landläufig "Personenwagen"), Gepäckwagen und Bahndienstwagen der Reisezugbauart behandelt. Die Güterwagen und Rollfahrzeuge werden "ihren Auftritt" in der Folge 11 der Reihe WCd-Themen bekommen.
Wie jede Folge der Broschürenreihe WCd-Themen beginnt auch diese Ausgabe mit einer historischen Farbfotogalerie zur WCd-Linie mit Bildern aus den 1950er bis 1970er Jahren. Hinter dem Hauptteil des Heftes mit dem Kernthema Wageneinsatz folgen wiederum aktuelle Betrachtungen zum aktuellen Geschehen auf der WCd-Linie, so etwa bei der Museumsbahn Schönheide mit dem Abschluss der Hauptuntersuchung 2017/18 und der Wiederinbetriebnahme der IV K 99 516. Die grundhafte Sanierung 2017 des Empfangsgebäudes Carlsfeld 2017 ist ebenso Thema wie der obligatorische Rückblick auf das X. WCd-Schmalspurbahnfestival 2018 mit dem Gasteinsatz der IV K 99 1542-2 beim FHWE im Bahnhof Schönheide Süd.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahn e.V. (FHWE)