Neu

Persönlichkeiten und Heimatgeschichte des Kurortes Oberwiesenthal

Artikel-Nr.: ENGEL-14

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

14,90

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



Paperback, 120 Seiten, H 21.00 cm / B 15.00 cm

Produktbeschreibung
Kurort Oberwiesenthal, die höchste Stadt Deutschlands mit dem Fichtelberg, ist ein beliebtes Touristenzentrum im Winter und im Sommer. Ihre Präsenz in den Medien wird besonders durch den Wintersport und die Erfolge des Leistungssports in den nordischen Skidisziplinen geprägt. Das im Jahre 2027 bevorstehende 500jährige Stadtjubiläum und die kürzlich erfolgte Auszeichnung der »Montanregion Erzgebirge« mit dem Weltkulturerbe-Titel veranlassen dazu, den Bewohnern der Stadt und des oberen Erzgebirges sowie den zahlreichen Besuchern den Blick zu öffnen für die Geschichte von Oberwiesenthal mit ihren berühmten »Ortskindern« DAVID FAßMANN und WILLIAM WAUER sowie für in der Stadt tätig gewesene Bürger aus den Familien KUNZE und BEYER. Diese stehen hier für viele nicht genannte Einwohner, die eher im Stillen wirken und das heimatverbundene Lebensgefühl in Oberwiesenthal auszeichnen. Das erzgebirgische Brauchtum mit Krippenspiel und Christmette in der Weihnachtszeit wird anhand aufgefundener Schriften und von Zeitzeugen geschildert. Während die ansässigen traditionellen Handwerkerberufe des Erzgebirges oft beschrieben worden sind, wird in diesem Buch die bisher kaum gewürdigte Leistung für die medizinische Versorgung der Stadt mit der Geschichte der Oberwiesenthaler Adler-Apotheke aufgegriffen. Der Erzbergbau war lange Jahre für die Stadt und die Region prägend. Dies wird an der Gründungsgeschichte der Städte Oberwiesenthal, Annaberg und Joachimsthal (Jàchymov), der Beschreibung des Ortes vor 200 Jahren und am Wirken des aus Annaberg gebürtigen frühen Hüttenchemikers LAZARUS ERCKER reflektiert. Die geschilderten Anfänge des Wintersports, der »Schneelauf«, eröffneten für die Oberwiesenthaler ein Betätigungsfeld, das heute eine wesentliche Einkommensquelle ist. Im Kapitel »Der Kurort Oberwiesenthal - heute« berichtet der mit seiner Heimatstadt verbunden gebliebene Autor »von außen« betrachtet, wie sich ihm die Stadt heute darstellt. Dazu dienen auch die meisten der von ihm selbst fotografierten farbigen Abbildungen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Engelsdorfer Verlag, Persönlichkeiten, Oberwiesenthal