Neu

Studien zu den historischen Wässerungswiesen Sachsens

Artikel-Nr.: BEIER-90

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Tage

8,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]



von Wolfgang Thoß

Blankenhainer Berichte Band 27

128 Seiten, 135 meist farbige Abb. und Kartenskizzen, 21,0 x 14,8 cm, Klappbroschur

Inhaltsverzeichnis:

Geleitwort, Zusammenfassung, Vorwort

Grundlagen der Bewässerung
Wirkungsfaktoren der Bewässerung
• Wiesenbewässerungssysteme
• Anlagen zur Wiesenbewässerung
• Kunstwiesenbau

Verbreitung der Wässerungswiesen in Europa

Überblick über Klima, Naturraum, Geologie, Böden, Gewässer sowie der Landwirtschaft vom 15. bis zum 20. Jahrhundert in Sachsen
• Naturraum, Geologie, Böden, Gewässer und Klima
• Naturraum
• Geologie
• Böden
• Gewässer
• Klima
• Kurzer Abriss der Landwirtschaft Sachsens vom 15. bis zum 20. Jahrhundert
• Allgemeine Entwicklung der Landwirtschaft
• Zustand der Wiesen im 18. und 19. Jahrhundert
• Rolle der landwirtschaftlichen Vereine und der Kunstwiesenbau

Die Verbreitung der Wässerungswiesen in Sachsen
• Recherchen im Hauptstaatsarchiv Dresden und der Bibliothek der SLUB Dresden
• Angaben aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden und der recherchierten Literatur im Zeitraum von 1500 bis 1599
• Angaben aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden sowie der recherchierten Literatur im Zeitraum 1600 bis 1699
• Angaben aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden im Zeitraum von 1700 bis 1799
• Angaben aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden, der recherchierten Literatur sowie den Flusskarten der SLUB Dresden im Zeitraum von 1800 bis 1899
• Angaben aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden im Zeitraum von 1900 bis 1950
• Zusammenfassung der Recherchen im Hauptstaatsarchiv Dresden, der Literatur sowie der Auswertung der Gewässerkarten der SLUB Dresden
• Strittige Wiesenbewässerung zwischen Grundbesitzern in den folgenden Orten und Ämtern
• Konflikte mit dem Bergbau/Wasserentnahme aus den Kunstgräben des Bergbaus
• Bewässerung von Gärten
• Bewässerung von Feldern
• Bewässerung von Weinbergen
• Streitigkeiten zwischen Müllern und Grundbesitzern wegen einer Wiesenbewässerung
• Hinweise über Wehranlagen zur Bewässerung
• Hinweise auf Wiesenbewässerungen finden sich ab 1900 von folgenden Orten
• Flößerei
• Fischerei-Angelegenheiten
• Wasserentnahme aus Fließgewässern
• Hinweise auf das Bestehen von Ent- und Bewässerungs-Genossenschaften gibt es erst im 20. Jahrhundert
• Hinweise auf die Anlage von Kunstwiesen
• Bergamt Freiberg
• Fiskus
• Auswertung der Literaturquellen des 19. Jahrhunderts
• Auswertung der Gewässerkarten
• Zusammengefasste Ergebnisse
• Inventarisierung ausgewählter Wässerungswiesen in Westsachsen
• Silberstraße, Wiese an der Neuen Ruh
• Schönau, Kunstwiese auf dem vormaligen Fasanenteich
• Weißbach, mittleres Amselbachtal
• Weißbach, oberes Amselbachtal
• Cunersdorf, Tal unterhalb der Pohlteiche
• Gospersgrün, Oberneumarker Bach
• Niedercrinitz, unterhalb der Quarksteine
• Niedercrinitz, östlich der Quarksteine
• Hirschfeld, Crinitzer Wasser 1
• Hirschfeld, Crinitzer Wasser 2
• Hirschfeld, am Irfersgrüner Bach
• Lauterhofen, am Crinitzer Wasser
• Obercrinitz, am Lohbach
• Wildenau, an den Riede1steichen
• Wilzschhaus

Fazit, Quellen-, Karten- und Literaturverzeichnis, Anlagen, Abbildungsverzeichnis, Statuten der Wiesen-Be- und Entwässerungsgenossenschaft in der Gemarkung Geinsheim 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 2,95 € – versandfrei ab 30,00 €, [in EU 14,95 €]


Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Beier & Beran Verlag, SACHSEN BÜCHER