Neu

Streichholzschachteln als Werbeträger in der DDR 1950–1989

Artikel-Nr.: 978-3-95966-731-9

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
24,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand [D] 3,95 € – versandfrei ab 40,00 €  [In EU-Länder zzgl. 15,95 €]

Autor Hans-Peter Brachmánski, Taschenbuch, 104 Seiten mit 520 Abbildungen

Mit 520 Streichholzschachtelabbildungen von 1950–1989
Nach 1945 bestanden im Osten Deutschlands nur wenige derartige Firmen. In Coswig (Anhalt), in Olbernhau und Werke in Riesa. Nach einer Übergangsphase mit neu gegründeten, kleineren Betrieben in Berlin-Malchow, Mühlberg (Elbe), Suhl, Meiningen, Berlin-Köpenick, Rostock und zwei Werken in Neustadt am Rennsteig, erfolgte später die Konzentration der Streichholzherstellung in staatlichen Großbetrieben. Der größte dieser Betriebe war der spätere VEB Zündwarenwerke Riesa, der neben Streichhölzern auch pyro- und chemisch-technische Produkte aller Art herstellte.
Bis zu 70% der Herstellung kamen in die BRD sowie in die befreundeten sozialistischen Bruderstaaten des RGW! Zudem gelangten hierbei Werbeaufdrucke in slawischen Sprachen auf die Streichholzschachtelvorderseiten. Bis zu 600 Mitarbeiter zählte der VEB-Betrieb in Glanzzeiten. Dessen jähes Ende kam mit dem Zusammenschluß der deutschen Staaten im Jahr 1990.
Dieses Buch erinnert an die Geschichte der Schwefelhölzchen bis hin zur Streichholzproduktion in der DDR. Hier im Buch wird ein Teil der Streichholzschachtelsammlung von Wolfgang Brachmański vorgestellt – worin etliche Erfurtobjekte enthalten sind.

THEMEN IM BUCH:

Altstoff und Altpapier; Atlas Kaffee; Befreiung vom Faschismus – 1965;
Bengalen, Silberregen und Matches; Berlin, „Hauptstadt der DDR“;
Deutsche Kinder- und Jugendspartakiade 1966: historische Bekleidung; historische Fahrzeuge – 1964; Berlin, X. Kulturfesttage 1966; Berliner Bärenlotterie; Brandverhütung, Brandschutz; Buchzünder; Deutsche Einheit; Deutscher Fernsehfunk; Deutschlandtreffen der Jugend 1964; Dresden – Hygiene-Museum; Dresden, 750 Jahre; 9. Arbeiterfestspiele 1967; Ehringsdorfer Bier; Eisenach; Erfurt; RFT Funkwerk; Umformtechnik; Wohnungsbaukombinat; Feuerwehr; Forschung und Lehre; Friedrichsburg; Funkwerk, Erfurt, RFT; Gas, sofort melden; Halle, Messe der Meister von Morgen 1967; Haushaltswaren; Heilpflanzen; Hotelbetrieb; INTERFLUG; Jena Paradiesfest 1956; Karl-Marx-Stadt; KINO; Königstein, Stadt – Jahrfeier 1379–1979; KONSUM; Kraus, Sport; Lehre und Forschung; Leipzig Herbstmesse – MMM; Leipzig, II. Deutsches Turn- und Sportfest; Leipziger Messe ; Leipziger ZOO; Lotto; Luxuskoffer; agra; Markkleeberg, Landwirtschaftsausstellung; Mastereien – Lebensmittel; MILWA; Mitropa; Olympische Gesellschaft der DDR; Perlon; Petkus, Wutha; Potsdam, 8. Arbeiterfestspiele der DDR; Pyrotechnik; Reichsbahn „Vorsicht im Reichsbahngebiet“; Rennsteig-Hölzer; RGW; Riese „Sicherheitszündhölzer“; Rosslau, Kreis Expedition Drushba; Schifffahrt; Schlangenhut; Schwedische Zündholz; SED, VII. Parteitag; Sirus; Skatkarten; Sowjetunion – Unsere Freunde; Spar; Sport „Herz dem Sport“; IV. Turn- und Sportfest; Storm Matches; Tunisie (Tunesien); Umformtechnik Erfurt; VEAB; Verkehrssicherheit; Verkehrszeichenserie; Versicherung; Vietnam, Solidarität; Völkerfreundschaft; Volkssolidarität; Warenverlust „Vermeidet Warenverlust“; Weihnachten; Welt-Hölzer; Wernigerode; Wohnungsbaukombinat Erfurt; Wunderkerzen; Wutha, Petkus; Zeitschriften; Zeitung ND; Zigaretten; Zirkus; ZOO

Auch diese Kategorien durchsuchen: ISBN 978-3-95966 (1-500), Startseite